Informationen für Veranstalter

Diese Tafel am Eingang informiert über die Regattastreckenordnung.

Potenzielle Veranstalter werden gebeten, ihre Pläne möglichst frühzeitig mit dem Leiter der Regattastrecke zu besprechen, damit alle notwendigen organisatorischen Dinge geplant und vertraglich geregelt werden können.

Regatta- bzw. Veranstaltungstermine für das laufende Jahr sollten möglichst bis Ende des Vorjahres vereinbart werden, damit sie in den Regatta- und Veranstaltungsplan aufgenommen werden können.

Die rechtliche Grundlage für die Nutzung der Regattastrecke "Beetzsee" als Wettkampf- oder Veranstaltungsort ist eine Nutzungsvereinbarung, die zwischen dem Veranstalter und im Regelfall dem Leiter der Regattastrecke als Vertreter der Stadt Brandenburg an der Havel abgeschlossen wird.

Für die Nutzung der Regattastrecke "Beetzsee" gibt es eine Regattastreckenordnung, über die man sich auf einer Tafel am Eingang zur Regattastrecke informieren kann oder bei Bedarf an die jeweiligen Veranstalter ausgehändigt wird.