Bundestagswahl 2005: Endgültiges Ergebnis im Wahlkreis 60

Zur Bundestagswahl 2005 stellten sich im Wahlkreis 60 Brandenburg an der Havel - Potsdam-Mittelmark I - Havelland III - Teltow-Fläming I 6 Bewerber für ein Direktmandat zur Wahl. Als gewählte Bewerberin zog Frau Dr. Margrit Spielmann (SPD) mit 41,2 % der Erststimmen in den Bundestag ein.

Des Weiteren gelangen den Bewerberinnen um eine Direktmandat im Wahlkreis 60, Frau Astrid Andrea Voßhoff (CDU) und Diana Golze (Die Linke.) über die Landesliste ihrer Parteien der Einzug in den Deutschen Bundestag.

Die gültigen Erststimmen verteilten sich wie folgt auf die Wahlkreisbewerberinnen und -bewerber:

 

  • Dr. Spielmann, Margrit (SPD): 59.304 = 41,22 %
  • Voßhoff, Andrea Astrid (CDU): 32.329 = 22,47 %
  • Golze, Diana (Die Linke.): 37.881 = 26,33 %
  • Griebel, Christian (FDP): 6.029 = 4,19 %
  • Köhler, Martin (GRÜNE/B 90): 4.063 = 2,82 %
  • Woche, Dieter Werner Hans (NPD): 4.261 = 2,96 %

 

9 Parteien bewarben sich um die Zweitstimme der Wähler. Die SPD erhielt sowohl im Wahlkreis 60 insgesamt mit 37,6 % als auch in der Stadt Brandenburg an der Havel mit 39,7 % die meisten Zweitstimmen, gefolgt von der Linkspartei. PDS (WK 60: 26,5 %; Stadt: 27,4 %) und der CDU (WK 60: 20,2 %; Stadt: 18,8%).

In der Stadt Brandenburg an der Havel war die SPD in allen Stadtteilen der Wahlsieger, wobei sie in Kirchmöser (43,3%), Nord (41,9 %) und Neustadt (39,4 %) die meisten Zweitstimmen auf sich vereinigen konnte. Die Linke. als zweitstärkste Kraft erreichte in Hohenstücken (33,7 %) und im Stadtteil Görden (29,6 %) die höchsten Stimmenanteile. Die CDU lag nur im Stadtteil Dom (26,1 %) vor der Linkspartei. PDS. Dort errang sie auch ihr bestes Stadtteilergebnis.


Die gültigen Zweitstimmen verteilten sich wie folgt:

 

  • SPD: 54.128 = 37,57 %
  • CDU: 29.083 = 20,19 %
  • Die Linke.: 38.172 = 26,50 %
  • FDP: 9.494 = 6,59 %
  • GRÜNE/B 90: 6.442 = 4,47 %
  • NPD: 4.224 = 2,93 %
  • GRAUE: 1.371 = 0,95 %
  • 50 Plus: 813 = 0,56 %
  • MLPD: 340 = 0,24%

Das endgültige Ergebnis im Überblick

Hier finden Sie das endgültige Ergebnis für alle 362 Wahlbezirke des Wahlkreises 60 im Überblick  XLS-Datei

Nach oben