Presseinformation

06.10.2017

Sturmschäden werden beseitigt - Bürgerpark Marienberg gesperrt

Dank an alle Bürgerinnen und Bürger für die Meldungen der Sturmschäden im Stadtgebiet

Sturmschäden im Humboldthain

Aufgrund der vielen Sturmschadensmeldungen aus allen Ortsteilen und aus dem gesamten Stadtgebiet hat die Stadt Brandenburg an der Havel 5 Landschaftspflegefirmen beauftragt, um die Schäden zu beseitigen. Gleichzeitig sind ebenfalls die Kollegen der Feuerwehren bei der Schadensbeseitigung tätig.
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachgruppe Umwelt- und Naturschutz und Kollegen vom Bauhof sind im Stadtgebiet unterwegs, um die Schäden zu sichten und zu dokumentieren.

Es erfolgen zunächst nur akute Schadens- und Gefahrenbeseitigungen, die auch am Samstag und Sonntag durchgeführt werden; das umfangreiche Schnittgut wird erst in den nächsten 2 Wochen beseitigt werden können.

Die für den Bürgerpark Marienberg zuständige BAS GmbH hat in Absprache mit der Stadt Brandenburg an der Havel aus Gründen der Verkehrssicherheit und für Aufräumarbeiten den gesamten Park gesperrt. Sobald die Verkehrssicherheit wieder hergestellt ist, wird er wieder freigegeben.

Es werden alle Bürger für ihre eigene Sicherheit dringend aufgefordert, die Sperrung zu beachten und den Bürgerpark Marienberg bis zur Freigabe nicht zu betreten.

Des Weiteren möchte sich die Stadt Brandenburg an der Havel bei allen Bürgerinnen und Bürgern für ihre Hilfe bei der Beseitigung der Schäden und Beräumung auf den Wegen und Plätzen herzlich bedanken.