Presseinformation

27.05.2010

Neuer Universitätsprofessor am Städtischen Klinikum in Brandenburg an der Havel

In Anwesenheit von Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann, Geschäftsführerin Gabriele Wolter und geladenen Gästen wurde am 26. Mai 2010 Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. René Mantke für seine Verdienste für Wissenschaft, Forschung und Lehre an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg zum außerplanmäßigen Professor der Universität in Magdeburg ernannt.
 
Die Überreichung der Ernennungsurkunde erfolgte durch Prof. Dr. Lippert, Ordinarius und langjähriger ärztlicher Direktor der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Prof. Dr. Mantke dankte seiner Familie, der Stadt Brandenburg an der Havel und den Mitarbeitern für die große Unterstützung und der guten Zusammenarbeit in den bisher getätigten sieben Jahren als Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie im Städtischen Klinikum Brandenburg.