Presseinformation

27.09.2017

Neuer Standort des Pflegestützpunktes der Stadt Brandenburg an der Havel

Seit dem 10.07.2017 befindet sich der Pflegestützpunkt der Stadt Brandenburg an der Havel am neuen Standort in der Klosterstraße 14. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind über den Haupteingang (Eingang Plauer Straße) in den Räumen F002, F003/4 und F005 im Erdgeschoss unter den bekannten Telefonnummern und Öffnungszeiten zu erreichen.

Pflegeberater Ralph Labuda     03381/3064039
Sozialarbeiterin Anke Saretzki  03381/584980
Sozialarbeiterin Sylvia Richter  03381/584981

Öffnungszeiten
Dienstag        09:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag    07:30 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr

Weiterhin besteht die Möglichkeit, einen individuellen Termin zu vereinbaren.

Ein Behindertenparkplatz steht am Haupteingang des neuen Standortes zur Verfügung.

Der Pflegestützpunkt ist eine neutrale Beratungsstelle für Menschen, die Informationen aus einer Hand rund um das komplexe Thema Pflege benötigen. Hier finden Pflegebedürftige, von Pflegebedürftigkeit bedrohte Menschen, Behinderte, Angehörige und professionelle, wie auch ehrenamtlich Helfende sowie alle Interessierten sachkundige Ansprechpartner*innen.

Der Service ist umfassend, kostenlos und unabhängig.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pflegestützpunktes beraten beispielsweise zum aktuellen Gesundheitssystem, zu Leistungsansprüchen und Betreuungsangeboten.

Weiterführende Informationen unter                                                                                         www.stadt-brandenburg.de/dienstleistungen/service/pflegestützpunkt und  www.pflegestuetzpunkte-brandenburg.de