Presseinformation

11.02.2020

„Kindersprint“ gestartet

Mit Schnelligkeit und Geschicklichkeit durch den Parcours

Die Bewegungsinitiative „Kindersprint“ machte heute in der Luckenberger Schule halt. Im Mittelpunkt steht dabei ein computergestützter Laufparcours, der in Zeiten zunehmend multimedialer Freizeitgestaltung Kinder wieder mehr Freude an Bewegung vermitteln und langfristig zum Sportreiben animieren soll. Im Beisein von Oberbürgermeister und Schirmherr Steffen Scheller absolvierten alle Schülerinnen und Schüler der zweiten und vierten Klassenstufen den Laufparcours erfolgreich.


Oberbürgermeister Steffen Scheller sagt:
„Bewegung ist für unsere Kinder gesund und wichtig. Deshalb habe ich gern die Schirmherrschaft für die Bewegungsinitiative „Kindersprint“ übernommen. Es ist schön zu sehen, wie viel Spaß die Schülerinnen und Schüler haben, ihre Schnelligkeit und Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen und sich gegenseitig spielerisch zu messen. Die Freude war heute umso größer, als sie erfuhren, dass es alle in das Finale geschafft haben. Ich drücke jedem einzelnen für das Finale die Daumen!“


Weitere Informationen siehe Pressemitteilung vom 06.02.2020