Presseinformation

25.10.2017

Bürgermeister Steffen Scheller unterstützt Stolpe-Kommentar:

„Das klingt mehr nach Landesvater, als das, was man derzeit aus der Staatskanzlei zu hören bekommt.“

Zu der Äußerung von Alt-Ministerpräsident Manfred Stolpe erklärt Bürgermeister Steffen Scheller:

„Das klingt mehr nach Landesvater, als das, was man derzeit aus der Staatskanzlei zu hören bekommt.
Stolpe hat vollkommen Recht: Die Städte Frankfurt (Oder), Cottbus und Brandenburg an der Havel sind enorm wichtige Anker in der weiten Fläche unseres Landes und Motor der Entwicklung des Südens, Westens und Ostens unseres Landes. Genau das sagen wir alle gemeinsam dem aktuellen Ministerpräsidenten seit Jahr und Tag. Es wäre gut, wenn das durch die deutlichen Worte von Stolpe endlich auch wahrgenommen würde.“