Parkraumkonzept

Das Parkraumkonzept ist im Rahmen der Bearbeitung des Verkehrsentwicklungsplans 2018 aktualisiert worden.

Aufbauend auf einer Analyse mit umfangreichen Erhebungen zur Parkraumnachfrage und Parkdauerverteilung wurden Strategien und Maßnahmen zur Optimierung des Ruhenden Verkehrs entwickelt. Das Parkraumkonzept ist jedoch nicht losgelöst von anderen städtischen Konzepten zur Verkehrsentwicklung aufgestellt. Vielmehr wurden Wechselbeziehungen z. B. zur Entwicklung des Straßennetzes berücksichtigt.  Zudem wurden die integriert angelegten verkehrsplanerischen Zielstellungen der Verkehrsentwicklungsplanung als Grundlage für die Konzeptentwicklung herangezogen.

Die von der SVV beschlossene Fassung der Fortschreibung des Parkraumkonzeptes können sie hier einsehen:

Parkraumkonzept