Häusliche Pflege

Was ist das?

Häusliche Pflege bezeichnet die Pflege von Menschen in ihrem eigenem Haushalt. Sie umfasst insbesondere die existentiellen Verrichtungen im täglichen Leben wie Körperpflege, Ernährung, Mobilität und hauswirtschaftliche Versorgung.
 
Wer erhält häusliche Pflege?

Häusliche Pflege können Menschen in Anspruch nehmen, die als pflegebedürftig nach den Bestimmungen der Pflegeversicherung (Elftes Buch Sozialgesetzbuch - SGB XI) gelten. Dies betrifft Personen die für die gewöhnlichen und regelmäßig wiederkehrenden Verrichtungen im Ablauf des täglichen Lebens fremder Hilfe bedürfen.
 
Was soll erreicht werden?

Ziel ist hierbei, geistige und körperliche Ressourcen pflegebedürftiger Menschen zu fördern. Weiteres Ziel ist die stationäre Pflege hinaus zu zögern oder sie zu vermeiden und pflegende Angehörige zu entlasten.
 
Wer zahlt?

Die Pflegekasse übernimmt Aufwendungen der Hilfen bis zu einer bestimmten Höhe, wenn eine anerkannte Pflegebedürftigkeit vorliegt. Das Angebot der häuslichen Pflege steht aber auch nicht anerkannt pflegebedürftigen Menschen offen, wobei diese die Kosten dann in der Regel selbst tragen.
 

"Brandenburgischer" Pflegedienst

(auch russischsprachig)

Rosa-Luxemburg-Allee 2
14772 Brandenburg an der Havel

Ansprechpartner: Frau Branopolski, Frau Bulaevskij

Tel.: (03381) 79 72 012
Fax: (03381) 79 72 011

E-Mail: brandenburgische-pflege(at)web.de

Sprechzeiten
Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Häusliche Krankenpflege Sabine Stritzke

Magdeburger Landstr. 5

Ärztehaus West

14770 Brandenburg an der Havel

Tel. (03381) 410343

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Stritzke (Inhaberin und Pflegedienstleiterin)

 

Sprechzeiten: Montag - Freitag: 08.00 bis 16.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Volkssolidarität Stadtverband Brandenburg an der Havel

Sozialstation (ambulante Hauskrankenpflege)

Emsterstraße 9
14770 Brandenburg an der Havel

Ansprechpartner: Ines Kaemmerer (PDL), René Marks (stellv. PDL)

Tel.: (03381) 79 48 47 
Fax.: (03381) 79 48 84

E-Mail: sozialstation-brandenburg(at)volkssolidaritaet.de

Sprechzeiten
Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung