Frauenwoche 2018

28. Frauenwoche in Brandenburg an der Havel

Traditionsgemäß endete die 28. Brandenburgische Frauenwoche in diesem Jahr mit dem Frauenlauf, bei dem auch in diesem Jahr viele Teilnehmerinnen (und Teilnehmer) den kalten Temperaturen und Schnee trotzten.

Einen lieben DANK an alle Beteiligten, Unterstützer, Ideengeber, Mitwirkende … DANKE an unser tolles Netzwerk in unserer Stadt. Ohne das hohe Engagement wäre die 28. Brandenburgische Frauenwoche in Brandenburg an der Havel mit weit über 1.000 Teilnehmerinnen nicht so erfolgreich verlaufen.

Kornelia Köppe

Gleichstellungsbeauftragte

Zum Auftakt der Frauenwoche am 03.03.2018 bot das Mercedes-Autohaus den Frauen große “Brummis“ zum Testen an.
Zum Auftakt der Frauenwoche am 03.03.2018 bot das Mercedes-Autohaus den Frauen große “Brummis“ zum Testen an.
Zu Beginn der Frauenwoche am 03.03.2018 konnte sich Frau bei der Neuen Linie und bei SpeedFit Beratung holen.
Zu Beginn der Frauenwoche am 03.03.2018 konnte sich Frau bei der Neuen Linie und bei SpeedFit Beratung holen.
In dem Brotback-Workshop „Sauerteig macht lustig“ konnten sich Frauen am 03.03.2018 austauschen
In dem Brotback-Workshop „Sauerteig macht lustig“ konnten sich Frauen am 03.03.2018 austauschen
Im Pachmamaladen am 06.03.2018 wurde diskutiert, wie eine moderne Welt mit starken Frauen aussehen könnte
Im Pachmamaladen am 06.03.2018 wurde diskutiert, wie eine moderne Welt mit starken Frauen aussehen könnte
In einer kurzweiligen Führung durch das Slawendorf am 07.03.2018 unter der Leitung von Herrn Breckow erfuhren die „Mitgereisten“ interessante Infos über Frauen vor 1000 Jahren.
In einer kurzweiligen Führung durch das Slawendorf am 07.03.2018 unter der Leitung von Herrn Breckow erfuhren die „Mitgereisten“ interessante Infos über Frauen vor 1000 Jahren.
Eröffnung einer Ausstellung mit abstrakten Kunstwerken von Wredowschen Zeichenschülern im „Zentrum für Unternehmerinnen“ am 08.03.2018
Eröffnung einer Ausstellung mit abstrakten Kunstwerken von Wredowschen Zeichenschülern im „Zentrum für Unternehmerinnen“ am 08.03.2018
Zur Festveranstaltung am 09.03.2018 wurde der Verein „Kleeblatt“ mit dem Frauenpreis 2018 ausgezeichnet
Zur Festveranstaltung am 09.03.2018 wurde der Verein „Kleeblatt“ mit dem Frauenpreis 2018 ausgezeichnet
Ein besonderes Highlight für die jüngsten Teilnehmerinnen war der Mädchentag im CaT unter dem Motto „Starke Mädchen“ am 10.03.2018
Ein besonderes Highlight für die jüngsten Teilnehmerinnen war der Mädchentag im CaT unter dem Motto „Starke Mädchen“ am 10.03.2018
Am 12.03.2018 konnte Frau in dem Workshop „Schlage die Trommel und fürchte dich nicht“ von Frau Keller-Zimmermann lernen, wie sie sich Gehör verschafft.
Am 12.03.2018 konnte Frau in dem Workshop „Schlage die Trommel und fürchte dich nicht“ von Frau Keller-Zimmermann lernen, wie sie sich Gehör verschafft.
Mehr als 100 Läuferinnen kamen zum traditionellen Frauenlauf zum Stadion am Quenz am 17.03.2018
Mehr als 100 Läuferinnen kamen zum traditionellen Frauenlauf zum Stadion am Quenz am 17.03.2018
Auch die Jüngsten zeigten, was sie konnten, beim Bambinilauf am 17.03.2018
Auch die Jüngsten zeigten, was sie konnten, beim Bambinilauf am 17.03.2018
 

Brandenburgische Frauenwoche in Brandenburg an der Havel vom 01.03 bis 14.=3.2018

3 Frauen unterschiedlicher Generationen blicken lachend in die Kamera
Laufende Frauen im Sportstadion Quenz

Sehr geehrte Frauen, Mädchen, interessierte Jungen und Männer,
liebe Brandenburgerinnen und Brandenburger, liebe Gäste,

unter dem äußerst provokanten Motto "Selber Schuld" starten wir am 03. März 2018 die Brandenburgische Frauenwoche in unserer Stadt. Bis zum 20. März haben wir ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm für Sie vorbereitet.

Die Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger aus der Stadt Brandenburg an der Havel, aus Frauenvereinen und Frauengruppen, von freien Trägern, aus Brandenburger Einrichtungen, Institutionen und wirtschaftlichen Unternehmen, ermöglichen es auch in diesem Jahr abwechslungsreiche Angebote im Rahmen der Veranstaltungsreihe anzubieten.

Finden Sie selbst bei unterschiedlichsten Aktionen und Veranstaltungen heraus, wie und ob gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in Politik und Gesellschaft in unserer Stadt gelebt wird und ob Frauen wirklich "Selber schuld" sind???

Gerne stelle ich Ihnen unser abwechslungsreiches Programm 2018  für die Stadt Brandenburg an der Havel vor.

Traditionell sind Sie herzlich willkommen bei:

Im Rahmen unserer Frauenwoche gibt es weiterhin spannende Vorträge und Informationsveranstaltungen zu den Themen:

  • "Die Frau im männlichen Gewand – Entdeckungstour und Spurensuche mit Madelaine Böhm und Navina Salomon"
  • "Selber Schuld – schon vor 1000 Jahren?" - Geschichte und Tourismus Brandenburg an der Havel mit Frank Brekow und Zeitreisen
  • Eröffnung der Vernissage "Blickwinkel" im Zentrum für Unternehmerinnen
  • "Schlage die Trommel und fürchte dich nicht" - C. Keller-Zimmermann zeigt Ihnen was Sie mit Ihrer Stimme alles erreichen können
  • "Clara Zetkin kommt zur Frauenwoche" - eine Inszenierung mit Claudia v. Gélieu
  • "Rabenmutter oder Heimchen am Herd – Bin ich schuld, wenn ich mich für Karriere oder Familie entscheide?" Ein offener Treff zum Erfahrungsaustausch für Eltern
  • ""Kinderfeen" verzaubern den Familienalltag" – eine Präsentation des Projektes "Sonne, Mond und Sterne" – der Verband alleinerziehender Mütter und Väter informiert

Werden Sie aktiv und machen Sie mit bei diesen Veranstaltungen:


Die Termine und Veranstaltungsorte finden Sie im Programmheft 2018. Schauen Sie rein in unsere Veranstaltungsreihe der 28. Brandenburgischen Frauenwoche. Los geht’s, ich wünsche eine spannende, erfolgreiche und unterhaltsame Frauenwoche mit anregenden Gesprächen und nachhaltiger Wirkung

Ihre
Kornelia Köppe
Gleichstellungsbeauftragte